Haus Merlin Greetsiel

Startseite | Kontakt | Anfahrt | Links/Impressum | Datenschutz

Der Ort Greetsiel


Greetsiel ist wohl einer der idyllischsten Fischerhäfen an der deutschen Nordseeküste, der sich seinen ursprünglichen Charme bewahrt hat, obwohl auch hier der Tourismus Einzug gehalten hat. Besonders interessant ist der historische Ortskern um den alten Hafen, in dem noch heute eine Flotte von 25 Krabbenkuttern beheimatet ist. Schauen Sie vom alten Sieltor aus zu, wenn die Krabbenkutter wieder in den Hafen zurückkehren und ein emsiges Treiben beginnt, um den Fang zu entladen.

Klicken Sie die Bilder an, um mehr über Greetsiel zu erfahren.

Um den Hafen herum verzaubern Sie wunderschön restaurierte Häuser mit vielen urgemütlichen Restaurants und Fischerstuben, in denen sich gut essen oder bei einem gemütlichen Ostfriesentee herrlich entspannen lässt. Oder bummeln Sie zu den Zwillingsmühlen, dem Wahrzeichen Greetsiels, unternehmen Sie eine Schiffsfahrt zur Schleuse oder durch die alten Siele.

Greetsiel ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Die gute Nordseeluft - auch gerade während der kalten Jahreszeit - hat schon manchem als "Grippeschutzimpfung" gedient und Atemwegserkrankungen gelindert.

Versäumen Sie auch nicht, an einer ostfriesischen Teezeremonie, die unten beschrieben wird, teilzunehmen oder wenigstens in einem der gemütlichen Lokale einen Ostfriesentee, das dortige "Nationalgetränk" zu trinken.

Auch in den Wohnungen finden Sie das passende Teeservice.